Kleines Eclipse Problem.

Everything else / alles andere
Post Reply
Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Kleines Eclipse Problem.

Post by Metz » Tue 29. May 2012, 17:47

Servus, hab bei mir jetzt Eclipse auf m Win Rechner draufgehaun weil des Linux schon a weng langsam ist :D

Soweit hab ich auch alles am laufen wies scheint,
einzig ne Fehlermeldung das AVR Plugin betreffend macht mir n kleinen Strich durch die Rechnung.


Cannot complete the request. See the error log for details.
"AVR Eclipse Plugin" will be ignored because it is already installed.

Heisst das der Downloadpfad nicht passt oder erreichbar ist und das Program bis dahin nicht ausgeführt werden kann, mir eben der Button in der Übersicht fehlt.


Kennt jemand ne Ausweichadresse?

Die welche ich eingebenen hab ist jene:

http://avr-eclipse.sourceforge.net/updatesite/

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Kleines Eclipse Problem.

Post by bofh » Wed 30. May 2012, 10:58

du probierst das AVR Plugin über "Install new Software" zu installieren?

Laut Fehlermeldung ist das schon installiert.
Falls ja müsste unter Window->Preferences ein Punkt "AVR" auftauchen.

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Kleines Eclipse Problem.

Post by Metz » Wed 30. May 2012, 13:08

Ich habs gestern noch von Hand in n Ordner geschoben und nach nem Neustart wars dann da.
Soweit scheint Eclips mal vollständig für unsere Zwecke zu sein.

Jetzt kommts nächste....

Wenn ich den Boost Controller (Ordner in Eclipse) auswähle und auf AVR geh, kommt die Meldung "No AVR Project selectet".


Ich glaub ich werd mir deiner aktualisierte Version nochmal laden wenns soweit ist. Da sind die Einstellungen ect schon gemacht. Des raubt dir nur unnötig Zeit wenn mir des alles erklärst.

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Kleines Eclipse Problem.

Post by bofh » Wed 30. May 2012, 13:41

Das hört sich so an als wären die Projekt-Einstellungen zerschossen. Am besten mal das komplette Boostcontroller-Projekt löschen und neu auschecken.

Ich denk mal dass ich die aktualisierte Version der VM heute noch hochlade.

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Kleines Eclipse Problem.

Post by Metz » Fri 8. Jun 2012, 13:20

DServus Dom,

hab deine neue VM gezogen und wollt grad den PID-B mit eclipse bespielen.

Bekomme jetzt die Fehlermeldung das Port USB0 geblockt ist. Zugriff verweigert.
Ich habe den USB Anschluss in der VMWare aktiviert. Dabei verschwindet er dann aus dem Gerätemanager von Windows.

Ne Ahnung was da los ist?

Launching /opt/avr/bin/avrdude -pm328p -cstk500v2 -P/dev/ttyUSB0 -b57600 -Uflash:w:multidisplay.hex:a
Output:
avrdude: ser_open(): can't open device "/dev/ttyUSB0": No such file or directory
avrdude execution aborted



Bei der eingabe von xtrem passiert auch nix. So weiss ich jetzt nicht ob ich überhaupt den richtigen Port im Programmer angegeben hab.

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Kleines Eclipse Problem.

Post by bofh » Fri 8. Jun 2012, 23:34

hab grad gesehen dass da garkein xterm drauf ist.
starte bitte stattdessen "konsole" und gib dort "dmesg" ein.
Wenn Du vorher das USB Gerät angesteckt hast müsste dann ganz unten eine Meldung stehen wo man den Port sehen kann. Meistens ist das /dev/ttyUSB0.

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Kleines Eclipse Problem.

Post by Metz » Fri 8. Jun 2012, 23:47

Also dann wird mir das angezeigt:

[ 223.670181] usb 2-2: new full-speed USB device number 3 using ohci_hcd
[ 224.262133] usbcore: registered new interface driver usbserial
[ 224.262330] USB Serial support registered for generic
[ 224.262511] usbcore: registered new interface driver usbserial_generic
[ 224.262512] usbserial: USB Serial Driver core
[ 224.267860] USB Serial support registered for FTDI USB Serial Device
[ 224.267860] ftdi_sio 2-2:1.0: FTDI USB Serial Device converter detected
[ 224.267860] usb 2-2: Detected FT232RL
[ 224.267860] usb 2-2: Number of endpoints 2
[ 224.267860] usb 2-2: Endpoint 1 MaxPacketSize 64
[ 224.267860] usb 2-2: Endpoint 2 MaxPacketSize 64
[ 224.267860] usb 2-2: Setting MaxPacketSize 64
[ 224.283142] usb 2-2: FTDI USB Serial Device converter now attached to ttyUSB0
[ 224.283607] usbcore: registered new interface driver ftdi_sio
[ 224.283609] ftdi_sio: v1.6.0:USB FTDI Serial Converters Driver


Scheint ttyUSB0 zu sein. aber warum kommt der mir immer mit der Meldung das bereits n Programm drauf zugreift?
Muss ich an der Einstellung der VM selbst noch was ändern?

Error1-VM.PNG

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Kleines Eclipse Problem.

Post by bofh » Fri 8. Jun 2012, 23:56

Permission Denied, evtl fehlen da die Zugriffsrechte.
Gib mal "ls -l /dev/ttyUSB0" ein.
Schaut eher so aus als hätte ich da eine Gruppen-Mitgliedschaft vergessen einzurichten.
Ich schaus mir mal am System an.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest