Syncronisations Problem mit Arduino SW

Hilfe und Fragen auf Deutsch
User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Syncronisations Problem mit Arduino SW

Post by bofh » Sat 17. Sep 2011, 20:59

Mist, also ein Bug in der Software. Muss ich mal auf die Suche gehen...

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Syncronisations Problem mit Arduino SW

Post by Metz » Sat 17. Sep 2011, 21:35

It`s not a Bug, it`s a Trick ;)

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Syncronisations Problem mit Arduino SW

Post by bofh » Sat 17. Sep 2011, 23:17

probier diese hex bitte mal aus
Attachments
mdv2-vr6-test2.zip
(32.98 KiB) Downloaded 160 times

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Syncronisations Problem mit Arduino SW

Post by Metz » Sun 18. Sep 2011, 08:05

Ok, eben geflasht.

THR bei 50.....CT. 0.00
Lambda: 068
RPM: 0.........BST:-1.10
1.....96.0230.96.0

Alle Zahlen sind ruhig. Keine Flackert oder Springt.

im Fenster "DATA" sind Werte zu sehn.
Calibrate LD werkelt.
set Duty Cycle werkelt.


Save Settings to EEPROM werkelt nicht.
Boost Reagiert nicht.

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Syncronisations Problem mit Arduino SW

Post by bofh » Sun 18. Sep 2011, 11:03

wie, Save settings to eeprom hat doch schon funktioniert? da hab ich doch garnix dran geändert?

schaut so aus als wäre die Kommunikation mit md02 / 03 immer noch buggy... :(

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Syncronisations Problem mit Arduino SW

Post by Metz » Sun 18. Sep 2011, 15:03

woooooooooow!


Stop.
Was schreib ich den?

Hab das falsche File geflasht.

Boost reagiert,
LD Calibrate funktioniert,
THR steht bei 100,
set Duty Cycles werkelt,


Save Settings to EEPROM werkelt.

P1 und AGT Scheinen nicht anzukommen.
Die MUI zeigt im Fenster "DATA" nix an.
Schalter werkelt noch nicht.

Sry!.


Kannst du das "L" in "Lambda" umbenennen? Danke.

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Syncronisations Problem mit Arduino SW

Post by Metz » Sun 18. Sep 2011, 19:44

Weiss jetzt ned obs hilft.

Der Schalter schaltet Masse auf AREF beim Mega durch. Soll so sein?
Oder muss ich evtl noch andere Pins als die von Steff genannten versetzen?

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Syncronisations Problem mit Arduino SW

Post by bofh » Wed 21. Sep 2011, 07:03

ok, also funzt die Kommunikation mit der md02/03 grundsätzlich.
TypK muss ich mal in Ruhe schauen. Hatte das für eine Samplerate zwischen 50 und 100 Hz zu bekommen abgeschaltet weils zuviel Zeit kostet. Scheinbar hab ich dabei was im Code kaputtgemacht.

der Schalter zieht den Pin auf Masse. Normalerweise ist der Pin per Pull-Up Widerstand auf High.

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Syncronisations Problem mit Arduino SW

Post by Metz » Wed 21. Sep 2011, 16:25

Wie geschrieben.
Häng ich n Duemilanove dran und spiele ein Hex-File für von dir auf, geht der Schalter.
Wenn ich n wo anders anlöten soll, gib bescheid.
Ich mach was du schreibst :D

Sonst kann ich ja nix :|

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest