Metzes Problem Thread

Hilfe und Fragen auf Deutsch
User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 711
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: Metzes Problem Thread

Post by designer2k2 » Mon 14. Nov 2011, 18:38

Hallo,

so jetzt der richtige Stand:
work_designer2k2_03.cpp.rar
SVN Stand mit richtiger LCD Lib!
(22.24 KiB) Downloaded 309 times
Binary sketch size: 26658 bytes (of a 126976 byte maximum)

Wenn das nicht klappt, dann bin ich erstmal Schachmatt :rip:
itsmyfault...

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Metzes Problem Thread

Post by Metz » Tue 15. Nov 2011, 00:22

:up:

Alter :magic:

User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 711
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: Metzes Problem Thread

Post by designer2k2 » Tue 15. Nov 2011, 09:25

ich post dir am Abend ein rar von meinem LCDLib Ordner ;)
itsmyfault...

User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 711
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: Metzes Problem Thread

Post by designer2k2 » Tue 15. Nov 2011, 10:24

Ok, Fehler gefunden :oops:

in der LCD4Bit.cpp hab ich ja alles auf Assembler umgestellt:

Code: Select all

  //digitalWrite(RS, LOW);
  asm("cbi 0x0B, 4\n");
diese Assembler Befehle stimmen aber nur für den ATmega328! Auf dem ATmega1280 sind die Ports anders.

Ich hab lokal die Version mit den digitalWrite Befehlen, und diese werden durch die Arduino IDE korrekt nach 328/1280 portiert :geek:

Ich poste meine Lib am Abend, kannst aber schonmal probieren einfach die digitalwrites wieder zu nehmen und die ASM auszukommentieren...

SO ein bescheidener Fehler :cry:
itsmyfault...

User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 711
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: Metzes Problem Thread

Post by designer2k2 » Tue 15. Nov 2011, 19:10

SVN ist upgedatet: http://code.google.com/p/multidisplay/s ... tail?r=503

und das File Allein:
LCD4Bit.rar
(2.81 KiB) Downloaded 326 times
itsmyfault...

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Metzes Problem Thread

Post by Metz » Wed 16. Nov 2011, 01:41

Fubnktioniert jetzut auch über die Arduino IDE.

ABER nicht mit jeder Version.
Ich hab jetzt nur die 0022 und 0018 probiert. Bei der 0022 hab ich zwei Balken, bei der 0018 ne korrekte Wiedergabe.
Wenn mans weiss, kein Problem. Die 0018 war mir eh immer die Liebste weil ich keine Probleme damit auf m PC und NB hab. Ab der 0021 hab ich oft Fehler bei Flashen oder wie jetzt der fall das ich zu keinem Bild komme.

easy_ci
Posts: 2
Joined: Sun 16. Mar 2014, 14:57

Re: Metzes Problem Thread

Post by easy_ci » Sun 16. Mar 2014, 15:21

Hallo erstmal!
Ich hänge meine Probleme einfach mal an diesen Thread!

Ich hab gegen Ende letzten Jahres auch angefangen mir das MDv2 zusammenzubauen. Dieses soll zusammen mit PLX BreitbandLambda und AGT samt K-Line Ausgabe in meinen G60 wandern. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, die ich aber mit Hilfe von Dominik lösen konnte, bin ich nun eigentlich soweit fertig und habe gestern das Display fertig gelötet. Nun tritt aber folgender Fehler auf, wo ich hoffe, dass hier jemand ne Idee hat!

Wenn ich das MD (komplett mit mit MD2 und 3 angeschlossen) mit Spannung versorge erscheint dieser Screen:

https://www.dropbox.com/s/2sey1s2cak0ce ... 5B1%5D.jpg

Aber nach ein paar Sekunden wechselt der Bildschirm:

https://www.dropbox.com/s/evxnuu1z3hmxv ... 5B1%5D.jpg

Ich habe nun festgestellt,dass wenn ich das MD03 vom MD02 trenne, die Anzeige korrekt bleibt. Ist es normal, dass auf der Md02 auch nur die eine D3 leuchtet?
Woran könnte das liegen? Ich muss evtl erwähnen, dass ich IC1 im anfänglichen Übermut direkt eingelötet habe :crazy:

https://www.dropbox.com/s/9lwve6esf8edn ... 5B1%5D.jpg

Ich habe auch mal kurz probiert, die Buttons zu simulieren aber da verändert sich auch nichts auf dem Display :cry:

Wenn jemand eine Idee hat immer her damit :)

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Metzes Problem Thread

Post by bofh » Mon 17. Mar 2014, 11:04

Moin :D

Hm das ist echt seltsam.
Ich schau mal bei mir im Auto welche LEDs leuchten. Muss eh noch an die MD03 ran und ein Kabel umpinnen wegen dem Umbau auf DK-Poti.
Hoffe mal ich vergess es net. ^.^

wegen den Buttons muss ich mal im Code schauen. Kann durchaus sein dass das nicht verdrahtet ist. Mit der mUI kannst die Button-Events aber auch auslösen. Das müsste auf jeden Fall funktionieren wenn ichs richtig im Kopf hab

User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 711
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: Metzes Problem Thread

Post by designer2k2 » Fri 23. May 2014, 21:59

Hallo,

was kommt auf der Seriellen Schnittstelle raus? ergibt das Sinn?
itsmyfault...

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Metzes Problem Thread

Post by bofh » Fri 23. May 2014, 22:36

Problem ist mittlerweile gelöst. Weiss nur nicht mehr genau woran es lag.
Wenn ich mich recht erinnere warens Software-Probleme weil der easy die Lib und das md-Projekt für unterschiedliche ATMegas übersetzt hatte (1280 / 2560).

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest