Metzes Problem Thread

Hilfe und Fragen auf Deutsch
User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 712
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: Metzes Problem Thread

Post by designer2k2 » Wed 9. Nov 2011, 21:09

das ist SEHR komisch, also steuert mit meim das das LCD gar nicht an :cry:

soll mal einer verstehen...

auch wenns bissl blöd ist, kannst mal das "blinken" beispiel nehmen und es so anpassen das eine LCD Leitung nimmst und mal mit der LED testen obs geht? Nur um die Toolchain (arduino Ide) zu prüfen :oops:
itsmyfault...

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Metzes Problem Thread

Post by Metz » Wed 9. Nov 2011, 21:33

Habs jetzt so angehängt das ich mit der Plus der LED auf Pin 2 (+5V) und der Minus auf mal Pin 3;5;16 drauf war. Dabei hab ich nur n Leuchten, kein Blinken.
Bei den andern Pins bleibt die LED dunkel.


Ich hab jetzt aber nochmal Dos Hex aufgespielt und hab da, weiss nicht wie, ich hab nur noch bei einem PIN n Blinken.
Und zwar wenn ich Plus auf 2 (5V in) und Minus auf Pin 4 (4 RS Function Select) lege. Bei den andern hab ich nur noch n dauerhaftes Leuchten.
ym2004a.pdf
(259.53 KiB) Downloaded 251 times

User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 712
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: Metzes Problem Thread

Post by designer2k2 » Thu 10. Nov 2011, 07:27

nach dem hier müsstest sehen wo es blinken soll: http://code.google.com/p/multidisplay/wiki/LCD

Arbeitest mit der 022 Version von Arduino? Geh mal in den Ordner wo dein Programm (work_designer2k2_03) ist, da sollt ein Unterordner sein: applet / LCD4Bit und lösch dort die LCD4Bit.cpp.o
das nächste kompilieren dauert dann bissl länger (weil er die *.o neu baut)
aber dann ist das mal neu kompiliert, schaun ob das was bringt :oops:
itsmyfault...

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Metzes Problem Thread

Post by Metz » Thu 10. Nov 2011, 14:44

Ja ich nutz die 0022.
Die cpp.o hab ich gelöscht.
Is seither aber nicht mehr aufgetaucht.

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Metzes Problem Thread

Post by Metz » Thu 10. Nov 2011, 15:53

Jetzt muss ich aber mal ganz blöd fragen.

Muss ich den Inhalt deines work_designer2k2_03 der im Ordner applets liegt, in den Arduino Programmordner schieben und die Org Daten überschreiben lassen?

Ich hab die Arduino Config immer so gemacht wies fürs Duemilanove angesagt hast. Die LCD Lib und die 2 Wiring Dateien.
Von der 18 bis zur 22.

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Metzes Problem Thread

Post by Metz » Fri 11. Nov 2011, 17:46

Mal anders rum.

Hier ist mein Arduino Ordner.
Da davon ja nichts installiert werden muss, kann vlt jemand mal mit dem Arduino-0022 und den Datensätzen dort sein MD mal Flshen und schaun ob bei Ihm geht.
Wenn nicht, liegts an der Aufspielsoftware.

http://www.braeterzone.de/cars/multi_di ... 2k2/MD.rar

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Metzes Problem Thread

Post by Metz » Sun 13. Nov 2011, 12:23

Hat schon jemand das Archiv geladen und mal probiert mit dem Arduino zu flashen?

User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 712
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: Metzes Problem Thread

Post by designer2k2 » Sun 13. Nov 2011, 14:35

ich hab jetzt kein MD hier (nur V2) und deswegen mal den Code einfach so auf einen Seeeduino Mega gespielt (mit deinem RAR!) und Seriell klappt alles.

Und aus interesse, mal die Hex verglichen:

Dein RAR:
work_designer2k2_03.cpp.rar
Hex File mit Metz Rar gebaut
(22.25 KiB) Downloaded 275 times
Binary sketch size: 26534 bytes (of a 126976 byte maximum)

Mein SVN Stand:
work_designer2k2_03.cpp.rar
Hex File mit SVN Stand gebaut
(22.24 KiB) Downloaded 265 times
Binary sketch size: 26658 bytes (of a 126976 byte maximum)

Kannst mal diese beiden Probieren ob da ein Unterschied ist?

Sind beide für Mega1280 gebaut!
itsmyfault...

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Metzes Problem Thread

Post by Metz » Sun 13. Nov 2011, 21:51

Bei deinem SVN Stand hab ich 4 Balken aufm Display,
bei dem aus m Ersten Link hab ich 2 Balken.

Edit: Seriel Klappt auch immer alles. Es hapert nur an der Darstellung auf m Display.
Ich kann mit deinen Files auch im MUI oder übers "Seriel" Fenster der Arduino IDE nen Datenfluss sehn. Is auch nix wirres, sondern schön gegliedert wies sein soll.

Es hängt nur an der LCD Widergabe. :(

User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 712
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: Metzes Problem Thread

Post by designer2k2 » Mon 14. Nov 2011, 06:57

AHH, mein SVN stand ist falsch!!! also die LCD Lib kann nicht funktionieren, habs auf die falschen Pins gestellt :oops:
gibt heute Abend noch ein Hex file mit richtiger LCD Lib!!!


Wenn das nichts bringt, schick das Zeug zu mir, das dauert doch schon viel zu lang das Fehlersuchen...
itsmyfault...

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest