mittelwert berechnen

Hilfe und Fragen auf Deutsch
Post Reply
schmutzi1990
Posts: 12
Joined: Wed 15. Feb 2012, 22:54
Location: Wels Oberösterreich

mittelwert berechnen

Post by schmutzi1990 » Tue 26. Jun 2012, 18:05

hallo jungs.

habe das v1 bis jetzt erfolgreich im einsatz.
nun möchte ich bei einem 2 takter den birnengegendruck (abgasgegendruck) messen.
nur leider springt der wert am display von -300 bis +700 mbar hin und her.
wenn ich mit dem mund reinblase, steht ein konstanter wert da.
da das abgas pulsiert, müsste ich den wert des drucksensors mitteln.
kann mir da jemand einen code in mein vorhandenes file schreiben?
hab so an die berechnung eines mittelwertes von gemessenen 0,5 sekunden gedacht.

User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 712
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: mittelwert berechnen

Post by designer2k2 » Wed 27. Jun 2012, 11:58

Servus,

schau dir das hier an: viewtopic.php?p=1611#p1611

da wird ebenfalls der Druckeingang geglättet, das wird bei dir ebenfalls funktionieren!

Ich würd da aber gleich mal mit dem "KRASSEN" Beispiel anfangen...


Hast mal ein Logfile gemacht von dem Pulsieren? Das müsste ja mit der Drehzahl zusammenpassen
itsmyfault...

schmutzi1990
Posts: 12
Joined: Wed 15. Feb 2012, 22:54
Location: Wels Oberösterreich

Re: mittelwert berechnen

Post by schmutzi1990 » Wed 27. Jun 2012, 17:05

danke, werd mir das mal ansehen.

hab schon einmal geloggt, aber mit 4Hz aufnahmefrequenz sieht man halt nicht sehr viel :D

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests