Drehzahlerfassung

Hilfe und Fragen auf Deutsch
Post Reply
-Hurricane-
Posts: 1
Joined: Sat 11. Oct 2014, 21:45

Drehzahlerfassung

Post by -Hurricane- » Sat 11. Oct 2014, 21:50

Moin,

ich hab ein Problem mit der Drehzahlerfassung.

Habe es nach diesem Plan aufgebaut: https://code.google.com/p/multidisplay/wiki/RPM

Problem ist das die Ausgangsspannung komischerweise nicht über 3,6v geht, obwohl die Frequenz erhöht wird.
Spannungsversorgung sind genau 5V.

Am Auto hatte ich das Signal vom Hallgeber genommen, am Schreibtisch hab ich mit einem anderen µC eine Frequenz erzeugt und immer bleibt es bei 3,6V hängen...

Hat einer ne Idee woran das liegen kann?

Habe die Schaltung aufgelötet und auf dem Steckbrett getestet, immer das gleiche.

ED: Ich habe Folienkondensatoren genommen anstatt Keramik-Kondensatoren. Kann es daran liegen?

Mfg Michi

User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 712
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: Drehzahlerfassung

Post by designer2k2 » Mon 15. Dec 2014, 18:56

Die Schaltung benötigt eingangsseitig saubere Flanken, je nach µC schafft der das Ausgangsseitig nicht bei höheren Frequenzen (zb ein Arduino).

Ausgelegt ist sie für die 12V Signale im Auto (Zündspule / Hallgeber / Einspritzventile)

Um das genauer zu Untersuchen solltest ein Oszi mal an den Eingang und dann auf Pin 1 messen, ob da noch sauber durchgeschalten wird.
itsmyfault...

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests