Sensor für Ladedruck und Temperatur

Hilfe und Fragen auf Deutsch
maddin-g60
Posts: 80
Joined: Tue 8. Jun 2010, 19:13
Location: Meissen
Contact:

Re: Sensor für Ladedruck und Temperatur

Post by maddin-g60 » Thu 21. Oct 2010, 22:08

Kommt halt drauf an wo du messen willst :) Ich nehm nach der DK den Druck ab, dort wo auch das Stg sich den Druck holt.
Fürs Stg nehm ich aber eine separate Unterdruckleitung. Den Sensor würde ich mit in den Innenraum verlegen.

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Sensor für Ladedruck und Temperatur

Post by bofh » Fri 22. Oct 2010, 07:36

meiner sitzt im Innenraum hinterm Handschuhfach. Druck nehm ich von der Leitung zwischen Ansaugbrücke und Popp-Off ab. Kannst aber überall hinter der DK abgreifen.

AK47
Posts: 249
Joined: Tue 1. Jun 2010, 11:14
Location: Lippe
Contact:

Re: Sensor für Ladedruck und Temperatur

Post by AK47 » Sat 30. Oct 2010, 15:42

so habs jetzt mal angeschlossen....
tut sich nix! wieviel druck kann ein Mensch pusten?

:?:

AK47
Posts: 249
Joined: Tue 1. Jun 2010, 11:14
Location: Lippe
Contact:

Re: Sensor für Ladedruck und Temperatur

Post by AK47 » Sat 30. Oct 2010, 17:12

designer2k2 wrote: Wobei Pin 1 auf der Seite mit dem Anschluss liegt!
aha habs!

knallhart angelogen :lol:

Ist genau anders rum die Pins wo der Anschluss ist soll man nicht nehmen.

Ich schaffe 0,12 Bar :mrgreen:

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest