Page 1 of 2

Bezugsquellen

Posted: Thu 19. Aug 2010, 16:51
by AK47
Hey da ich momentan gar keine Ahnung habe welche Sensoren mit dem MD funktionieren lasst uns mal eine Liste erstellen.
Kann man dann ja oben anpinnen und meinen Text hier oben löschen 8-)

Diese Geber unten sollten alle Funktionieren.
Habe allerdings noch keinen einzigen bei mir Zuhause :lol:
Könnt ja dann mal was hinzufügen wenn ihr was wisst. 8-)


Lambdasonde: Ladedrucksensor: Ladelufttemperatursensor: Öldrucksensor: Öltemperatursensor: Wassertemperatursensor: Abgastemperatursensor:
Hinweis zu TypK Sensoren - designer2k2 wrote:Bei Themoelementen darf man nicht mit normalem Kupferkabel verlängern, das muss mit einer Ausgleichsleitung erfolgen!
Wichtig ist auch das die Polarität stimmt, das Kabel besteht aus 2 verschiedenen Materialien, wenn man die vertauscht stimmt das Messergebnis nicht.
Wenn man mit Kupferkabel verlängert stimmt das Ergebnis ebenfalls nicht, es darf erst am MD03 Print der Übergang von Ausgleichsleitung zu Kupfer entstehen!
Adapter und Montage: Gängige Maße:

VR6
  • Öltemperatur ?
  • Öldruck M10x1
  • Dichtungen M10x13,5
  • Lambdasonde M18x1,5

Multidisplay -> Sensor -> LCD: Multidisplay: N75 Taktventil
  • 034 906 283 J Audi S2 3B Edit: hat mal um die 50 € gekostet; mittlerweile (2012) verlangt Audi 95 € !!!
  • besser das von den 1.8Ts nehmen:
    06A 906 283 E Magnetventil 1.8T 41,89 €
    037 906 240 Flachkontaktgehäuse mit Dichtung 2,20 €
    000 979 133 E Einzelleitung mit 2 Kontakten 2,44 €
Kupplungspedalschalter
  • Corrado / Golf 2:
    1 x 443 906 231 Stecker
    2 x 431 721 283 B Clip
    1 x 811 907 343 B Schalter
  • Golf 3: ???

Re: Bezugsquellen

Posted: Thu 19. Aug 2010, 19:59
by designer2k2
habs ergänzt :)

mehr kommt am Wochnende ;)

Re: Bezugsquellen

Posted: Fri 20. Aug 2010, 10:28
by AK47
bezüglich des grünen lcd habe den gleichen? bei reichelt günstiger gefunden ginge der auch?
Reichelt LCD Display Artikel-Nr.: LCD 204B LED

kann mir das einer bestätigen das der passt?

Re: Bezugsquellen

Posted: Tue 24. Aug 2010, 23:25
by maddin-g60
Falls der Abgastemperaturfühler von Conrad verwendet werden soll, sollte man diesen über eine Ausgleichsleitung mit dem MD verbinden, sonst entstehen Messfehler ;)

Ausgleichsleitung Typ-K: http://www.conrad.at/ce/de/product/6044 ... -2X022-IEC
Passende Buchse: http://www.conrad.at/ce/de/product/133531/THERMOBUCHSE

PS: Wie schnell reagiert der Conrad Fühler? Da steht was von einer Ansprechzeit von 3s, das wäre ja recht hoch. :crazy:

Re: Bezugsquellen

Posted: Wed 25. Aug 2010, 08:26
by designer2k2
ich hab den Conrad Fühler 2x drinn und mir kommt der SEHR schnell vor, wie schnell kann ich nicht sagen, aber 3sec glaub ich nicht...

Re: Bezugsquellen

Posted: Wed 25. Aug 2010, 14:07
by AK47
Hat einer nen Link zum Sensor?

Und wie funktioniert das mit der Ausgleichsleitung? muss die bis zum MD?

Re: Bezugsquellen

Posted: Wed 25. Aug 2010, 17:08
by designer2k2
Sensor: http://www.conrad.at/ce/de/product/121405/
Verschraubung: http://www.conrad.at/ce/de/product/121406/

Stecker für Sensor: http://www.conrad.at/ce/de/product/133531/THERMOBUCHSE
Ausgleichsleitung: http://www.conrad.at/ce/de/product/6044 ... -2X022-IEC

Bei Themoelementen darf man nicht mit normalem Kupferkabel verlängern, das muss mit einer Ausgleichsleitung erfolgen!
Wichtig ist auch das die Polarität stimmt, das Kabel besteht aus 2 verschiedenen Materialien, wenn man die vertauscht stimmt das Messergebnis nicht.
Wenn man mit Kupferkabel verlängert stimmt das Ergebnis ebenfalls nicht, es darf erst am MD03 Print der Übergang von Ausgleichsleitung zu Kupfer entstehen!

Re: Bezugsquellen

Posted: Wed 25. Aug 2010, 17:29
by AK47
:beer: und eingefügt!

Den Sonsor wo habt ihr den verbaut?
Kann ich den in meinen Turbokrümmer kurz vor den T3 Flansch einschrauben?

Re: Bezugsquellen

Posted: Wed 25. Aug 2010, 17:43
by designer2k2
Idealerweise sitzt der Fühler vor dem Turbo, mittig im Abgasstrahl!

Bei mir 1 Fühler pro Krümmer:
CIMG3245_small.jpg
CIMG3245_small.jpg (102.55 KiB) Viewed 9136 times

Re: Bezugsquellen

Posted: Wed 25. Aug 2010, 23:36
by maddin-g60
Idealerweise sitzt der Fühler vor dem Turbo, mittig im Abgasstrahl
Jo so isses vor dem Turbo, danach bringt dir nicht viel. Um mal jetzt etwas klug-zu-scheissen : Idealerweise bekommt jeder Zylinder einen separaten AGT-Sensor. :shock: Damit hast du die Temperaturkontrolle/Gemischzusammensetzung für jeden Zylinder im Blick. Aber das machen die wenigsten bzw. das ist eher unüblich. Obwohl es ja beim MD genug Eingänge dafür gibt, also theoretisch ist es so am idealsten. :roll:
MPXA6400AP bis 3 Bar noch keine Bezugsquelle bekannt

Der wäre mal interessant für mich, hat da jmd einen Link zu?