Spinoff, a small full PID Boost controller!

Whats currently going on / was gerade passiert
Post Reply
Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by Metz » Thu 5. Jul 2012, 01:29

Der 4250 geht am MD bis 1,61Bar und steigt dann aus.


Die Federn machen aktuell für den Test nen Grunddruck von 1,1 - 1,2Bar.
Ich hab nur ganz fein gedreht.
Evtl gibts nächste Woche ne Abstimmung die mich auf 2Bar fahren lässt, dann könnt ich a weng weiter drehn.

User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 712
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by designer2k2 » Thu 5. Jul 2012, 07:40

da ich keinen Unterdruck sehe, geh ich davon aus das nicht kalibriert hast ;) Also ist die Druckangabe mit -1Bar zu lesen.

Find das Regelverhalten laut der Grafik auch komisch, aber ohne Drehzahl dazu ists schwer zu interpretiern...

Hoff das ich am Wochnend endlich mal im Turbo fahren kann und so das selber "Erfahren" werd, und den PID mal tunen, mit einem ChinaKracher :lol:
itsmyfault...

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by bofh » Thu 5. Jul 2012, 08:33

Wär vielleicht einfacher wenn wir die PID Parameter mit der V2 rausfahren.

User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 712
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by designer2k2 » Thu 5. Jul 2012, 09:00

ohja, das wär deutlich einfacher! Also los :magic:
itsmyfault...

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by Metz » Thu 5. Jul 2012, 11:28

Wie wird Kalibriert?

User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 712
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by designer2k2 » Thu 5. Jul 2012, 12:27

Zündung an, Knopf auf der Platine drücken, Motor starten :)

Beim drücken vom Knopf wir der dort anliegende Druck als "Umgebungsdruck" ins EEPROM geschrieben, der wird dann beim nächsten Start automatisch wieder geholt.
itsmyfault...

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by Metz » Thu 5. Jul 2012, 12:54

Kürzlich hiess es noch der Button ist nicht belegt.

Wir brauchen n kleines Manual, oder war des jetzt alles was ich wissen muss?
Onboard Button = Kalibrierung
Schalter Optional am 8-Pin Molex unbelegt?

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by bofh » Thu 5. Jul 2012, 14:08

unbelegt bei den Prototyp-Platinen!

teste am besten mit der Software aus dem Eclipse. Die soll ja weiterentwickelt werden und müsste jetzt alles können was die Arduino-IDE Version kann.

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by Metz » Thu 5. Jul 2012, 14:14

Ich dacht ich hab 3 Finale Platinen?
Gut, egal, muss ja keiner Wissen :D

Dann hau ich heut Abend die deinige drauf.

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by bofh » Thu 5. Jul 2012, 17:32

siehst doch auf den Platinen. Bei meiner bestückten ist Prototype draufgedruckt.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest