Spinoff, a small full PID Boost controller!

Whats currently going on / was gerade passiert
Post Reply
Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by Metz » Thu 5. Jul 2012, 17:34

Dann hab ich 3x die Finale.

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by Metz » Thu 5. Jul 2012, 22:54

Sry Dom, hab grad deine Version über Eclipse geflasht.

Selbes Spiel. Keine Druckerkennung, keine LED.
Letztes Aktuallisierte File war am 4.7 18:46

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by bofh » Thu 5. Jul 2012, 23:20

kann nicht sein; bei mir gehts definitiv seit ein paar Tagen?!
da ist dann bei dir was faul im Projekt.

kannst es löschen und neu auschecken?

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by Metz » Thu 5. Jul 2012, 23:38

Im Eclipse meinst?

Ich geh dann hin lösche den Ordner und lad es über SVN erneut?


Ich muss schon in den Ordner Trunk/eclipse/boostcontroller?
boostcontroller.zip
Das is das was ich Flashe.
(320.75 KiB) Downloaded 195 times

Edit: Passt. Jetzt war die Dateigrösse auch irgendwas um 30000 bytes, vorher nur etwa 21000.


Es schaut nun so aus wenn ich etwa 2Bar drauf gebe:

Es ändert sich dann der Wert, bzw nur die Zahl vor dem Punkt.
-224.02

Code: Select all

PID 0.00 0.00 -224.02 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -224.02 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -224.02 255.00 A 903 0.10
PID 0.00 0.00 -224.02 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -224.02 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -224.02 255.00 A 904 0.10
PID 0.00 0.00 -224.01 255.00 A 903 0.10
PID 0.00 0.00 -223.89 255.00 A 900 0.10
PID 0.00 0.00 -223.36 255.00 A 899 0.10
PID 0.00 0.00 -222.62 255.00 A 900 0.10
PID 0.00 0.00 -222.02 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -221.48 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -221.01 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -220.90 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -220.88 255.00 A 902 0.10
PID 0.00 0.00 -220.87 255.00 A 899 0.10
PID 0.00 0.00 -220.87 255.00 A 900 0.10
PID 0.00 0.00 -221.37 255.00 A 902 0.10
PID 0.00 0.00 -222.46 255.00 A 900 0.10
PID 0.00 0.00 -222.90 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -223.18 255.00 A 900 0.10
PID 0.00 0.00 -223.38 255.00 A 900 0.10
PID 0.00 0.00 -223.48 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -223.53 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -223.58 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -223.67 255.00 A 900 0.10
PID 0.00 0.00 -223.87 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -224.01 255.00 A 900 0.10
PID 0.00 0.00 -224.11 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -224.11 255.00 A 900 0.10
PID 0.00 0.00 -224.10 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -224.09 255.00 A 901 0.10
PID 0.00 0.00 -224.07 255.00 A 900 0.10
PID 0.00 0.00 -224.07 255.00 A 900 0.10
PID 0.00 0.00 -224.07 255.00 A 901 0.10

Edit:

Und auch das hat sich grad mit m Kalibrieren (Onboard Button) erledigt.

Schaut gut aus. Werd morgen mal mit rumstoffen.
Einzig die LED ändert die Farbe nicht von Orange auf Grün oder Rot

Vorteile der Eclipse Version zu der vom Steff sind?

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by bofh » Sun 8. Jul 2012, 10:33

im Moment gibts keine Vorteile. Features sollten gleich sein.
Aber die Version vom Stephan sollte ja nur als Funktionstest dienen

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by Metz » Mon 9. Jul 2012, 20:30

Servus Jungs,


ich hab eben grad N° 2 und 3 fertig gebaut.

Beide sind sauber verlötet, bei der einen hab ich ne Rote LED wenn ich se anklemm, die andere is Orange.
Bei beiden ist die selbe SW drauf, beide wurden kalibriert (Onboard Button.)

Warum die unterschiedlichen werte?

PID-B 2

Code: Select all

PID 97.00 0.76 0.00 92.78 A 558 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 93.54 A 558 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 93.54 A 558 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 94.30 A 559 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 94.30 A 558 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 95.03 A 558 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 95.03 A 559 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 95.84 A 558 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 95.84 A 558 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 96.58 A 558 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 96.58 A 558 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 97.34 A 558 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 97.34 A 557 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 98.10 A 558 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 98.10 A 558 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 98.86 A 558 0.86
PID 97.00 0.76 0.00 98.86 A 558 0.86

 


PID-B 3

Code: Select all

PID 59.00 0.46 0.00 16.99 A 563 0.56
PID 58.00 0.46 0.00 17.45 A 563 0.56
PID 59.00 0.46 0.00 17.45 A 563 0.56
PID 58.00 0.46 0.00 17.91 A 563 0.56
PID 59.00 0.46 0.00 17.91 A 563 0.56
PID 59.00 0.46 0.00 18.37 A 563 0.56
PID 58.00 0.46 0.00 18.37 A 563 0.56
PID 58.00 0.46 0.00 18.83 A 563 0.56
PID 59.00 0.46 0.00 18.83 A 563 0.56
PID 58.00 0.46 0.00 19.26 A 564 0.56
PID 59.00 0.46 0.00 19.26 A 563 0.56
PID 58.00 0.46 0.00 19.77 A 563 0.56
PID 58.00 0.46 0.00 19.77 A 563 0.56
PID 59.00 0.46 0.00 20.18 A 563 0.56
PID 59.00 0.46 0.00 20.18 A 563 0.56
PID 59.00 0.46 0.00 20.65 A 563 0.56
PID 58.00 0.46 0.00 20.65 A 564 0.56
PID 58.00 0.46 0.00 21.14 A 563 0.56
PID 59.00 0.46 0.00 21.14 A 563 0.56

Edit:

LED hat sich erledigt. Die war kaputt.

Die Werte auch. Die sind wie se sein sollen wenn der Poti dran hängt. Der war bei den Werten weg.

Alles Gut.

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by bofh » Tue 10. Jul 2012, 19:54

:)

Wie lang hast denn gebraucht zum Löten? Der ATMega ging problemlos?

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by Metz » Tue 10. Jul 2012, 22:19

Komplett mit Teile suchen war das Ding in etwa 2 Std durch.

Der FTDI und Atmega sind eigentlich kein Problem. An zwei Ecken ausgerichtet und dann mit der leicht "Feuchten" Spitze nur die Pins anheizen.
Hab mir dafür ne saudünne Spitze für n Kolben gekauft.
Die zwei die ich aufgebaut hab, waren auf jedenfall, beim erstenmal mit m PC verbinden, Funktionsbereit.

Kurzzeitig hab ich mal kurz an mir gezweifelt weil das Arduino von einem Moment auf n andern nur einen der 2 erkannt hat, das hat sich aber nach nem Neustart des Rechners erledigt.
Beim verbinden des zweiten hat sich die Arduino aufgehängt. Das wars aber auch. Nach m Reset war alles schön.

Das drum herum, Bootloader und Software aufsoielen, das Case, die Öffnungen und der Kabelbaum dann vlt noch 1,5 Std.

In 3,5 Std sollt das Ding einsatzbereit sein. Beim Steff vlt schneller, bei nem ders noch nie gebaut hat vlt in 5 Std.

Angefangen hab ich Nachmittags um 16 Uhr, fertig war ich gegen 0 Uhr, da hab ich aber noch ne V1 und V2 fertig gemacht und ins Gehäuse gepackt.

User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 711
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by designer2k2 » Wed 11. Jul 2012, 17:36

Metz die Serienfertigung :respect:
itsmyfault...

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: Spinoff, a small full PID Boost controller!

Post by Metz » Wed 11. Jul 2012, 19:01

Weisst, wenn was dabei a bisserl was verdient wäre, würd ich evtl noch n paar machen.

Wieviele Prints hast n schon weggebracht?

Wenn sich jemand bei dir meldet und keine Zeit hast, dürfen se mich wohl gern anschreiben.
Der PID-B is noch schnell gebaut. Das komplette MD lass ich erstmal etwas ruhen. Da mach ich im Herbst / Winter vlt wieder Zwei - Drei Stück.
Die Leute denken immer des Ding is für 150€ gebaut und Einbaufertig...

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest