V2, the next generation...

Whats currently going on / was gerade passiert
Post Reply
User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: V2, the next generation...

Post by bofh » Fri 6. Jul 2012, 11:03

Ja.

Bin übrigens gerade am Preise einholen für die Platinen fertigen zu lassen.
Es gäbe auch die Möglichkeit die Platinen bestücken zu lassen:
  • 13€ Bestückungs-Grundpreis.
  • Dazu kommt noch pro SMT/THT Bauteil ein
    Betrag.
  • 50 SMT Bauteile sind das insgesamt ~ 20€ Aufpreis pro Platine
  • 45 THT Bauteile würden dann nochmal ~50€ kosten.
  • macht bei Komplettbestückung ~ 80€ zzgl Bauteile
Wie sieht ihr das?

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: V2, the next generation...

Post by Metz » Fri 6. Jul 2012, 11:20

+ die Platine selbst noch dazu?

Nur für die V2 MD01 ohne Mega?
Des Ding kostet am Ende ja min 150€ und dann muss die MD02 und MD03 noch gelötet werden wenn ich das richtig versteh?

Ganz ehrlich. Der PID-B is schwerer zu löten wie die V2 MD01 - 3.

Oder sind die 80€ für die V2 MD01?
Egal, da sich das MD eh nur für Leute rentiert die sich mit auseinandersetzen, Verkabelung, Fehlersuche ect, find ich die Leute sollns auch selbst Löten. Es is wirklich nix schwieriges dran.

Wenn Fertig bestücken, dann gleich den nächsten Schritt und Fertig Montiert verkaufen. So meine Meinung. Aber is euer Geld. Ihr wisst auch was an Nachfrage besteht.
Ich komm mir eh wie der einzige Kunde vor.

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: V2, the next generation...

Post by bofh » Fri 6. Jul 2012, 11:55

Platine alleine liegt um die 20€ und kommt noch dazu.

Ja, schwer zu löten ist das nicht.
Im Prinzip hast recht.

Hab halt mal geschaut was das Bestücken kosten würde weil ich 5 Stück aufbauen muss und mir die Zeit dafür eigentlich gerne sparen würde.
Wenn würde ich auch nur auf Vorbestellung Platinen bestücken lassen. Auf Lager leg ich mir die garantiert nicht.

Muss mich eh mal mit der Teileliste beschäftigen und die Sachen bei Mouser zusammensuchen

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: V2, the next generation...

Post by Metz » Fri 6. Jul 2012, 17:42

Weil grad die Teileliste erwähnst.

Es hat sich n Fehler eingeschlichen bei der MD02:

- Item .............Conrad Mouser
6x 150 1206 SMD 402516 667-ERJ-8BSFR15V

Die Teilenummer von Conrad is für n 560 Ohm Widerstand.
Sollt das nicht der sein?

402443 - 62
http://www.conrad.de/ce/de/product/4024 ... 0-025-W-5-

An der Stelle auch gleich die Frage ob nicht jemand 6 der 150 Ohm rumliegen hat?
Meine Bestellungen sind alle raus. Des bringts ned wegen nem Euro dort zu bestellen.
Last edited by Metz on Fri 6. Jul 2012, 23:41, edited 2 times in total.

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: V2, the next generation...

Post by bofh » Fri 6. Jul 2012, 23:12

müsst ich eigentlich noch da liegen haben.
ich schau mal nach

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: V2, the next generation...

Post by Metz » Sat 7. Jul 2012, 00:19

Ich bin grad dabei die V2 Final ins Gehäuse einzubauen.

Welchen Durchmesser sollt n Das Kabel fürs N75 von der Platine zu ner Anschlussbuchse haben?
Reicht da n 1mm²?


Egal, hab da jetzt Flachbandkabel genommen.

Fertig Eingebaut und Verkabelt.

Image
Image
Image
Image
Kabel laufen alle untendurch.
Hab die Pins nur nach oben um bei nem Test oben auch anschliessen zu können (Außerdem wollt ich die Leisten nemme auslöten :D)

MD02 und MD03 passen auch in solch n Gehäuse. Geht zwar eng her, aber wird gehn.

Kleiner geht nicht mehr.

Is die SW soweit Testfähig?
Dom fährt ja damit rum?
Würd die V2 dann nächste Woche einbaun und LD, AGT und evtl N75 draufhaun.
Dom, hast du ne Aktuelle MUI für die V2 oder wie stellst du den Gangabhängigen Ladedruck ein?
Da reicht ja das Geschwindigkeitssignal oder brauch ich auch das Drehzahlsignal?

Drehzahl Signal von 1 der Zündspule?
Geschwindigkeitssignal vom Getriebe / Geschwindigkeitsgeber?

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: V2, the next generation...

Post by bofh » Sun 8. Jul 2012, 10:31

Was hast denn für Gehäuse genommen?

Die Software ist testfähig. Hat bei mir alles einwandfrei funktioniert.
Im Moment ist mein V2 Prototyp allerdings defekt. Auto abgestellt (da hat noch alles funktioniert), nix verändert und bei der nächsten Fahrt dann festgestellt dass keine Werte mehr von der md02/03 reinkommen. Kein Ahnung was da jetzt wieder los ist.
Am md02/03 kanns nicht liegen; das funzt an der alten V1 einwandfrei.
Da die Karre auch noch andere Probs macht hatte ich bis jetzt keinen Bock mehr bei der Prototyp-Platine auf Fehlersuche zu gehen.

Geschwindigkeitssignal: nimm das GALA Signal. findest am Radio-Stecker (blau-weiss).
Drehzahl kannst so lassen wie bei der V1.

Ohne Drehzahl kann er keinen Gang errechnen.
Was hast für ein Getriebe drin? Muss dann die Übersetzung noch in die mUI aufnehmen (nötig um den Gang zu berechnen!).

Hier mal eine aktuelle mUI für v2 klick

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: V2, the next generation...

Post by Metz » Sun 8. Jul 2012, 13:10

Getriebe ist das Org CCM.
Übersetzungen post ich später.


Gehäuse:

http://www.ebay.de/itm/251078634136?ssP ... 1439.l2649

User avatar
bofh
Posts: 622
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: V2, the next generation...

Post by bofh » Sun 8. Jul 2012, 15:07

was hast denn bei R19 für einen Widerstand drin (Speed).
Hab grad gesehen dass der im Target-File falsch (als 133k) drin ist.
Die Software ist im Moment auf den bei mir eingelöteten 60K ausgelegt; ich tausch den aber grad gegen einen 13K.

Metz
Posts: 393
Joined: Tue 1. Jun 2010, 18:12

Re: V2, the next generation...

Post by Metz » Sun 8. Jul 2012, 15:20

Das hab ich damals schon gelesen. War ja im Gespräch das kein VW 16000km/h schnell ullert.

Ich hab da noch den 133K drin weil ich da auf euch warte. Es war n 12er und n 20er im Gespräch. Der 13K ist dann jetzt Final?

Hast da zufällig auch noch einen übrig? würd den dann, wenn die 6 150 Ohm Widerstände auch hast und abgeben würdest, wiedermal bei dir "bestellen" :D

Wenn ja:
Adresse hast noch?

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest