MD Aufbau von maddin-g60

Show your Installation / Zeig deinen Einbau!
maddin-g60
Posts: 80
Joined: Tue 8. Jun 2010, 19:13
Location: Meissen
Contact:

MD Aufbau von maddin-g60

Post by maddin-g60 »

Hi Leute,

so nun will ich auch mal mein MD vorstellen. Ich hab mir die Teile teils bei Conrad, Reichelt und RS-Components
geordert. Immer dort wo das jeweilige Bauteil den günstigsten Preis hatte ;)

Hier ein paar Bilder vom Zusammenlöten der Prints. Diese Woche kommt noch eine Nachlieferung von Conrad
und hoffentlich auch endlich von RS, dann wäre soweit alles vollständig (hoffe ich :D ).

Erstmal aus den ganzen Bauteilen die Platinen bestückt.

Image

Hier paar Bilder von den Prints, muss sagen das geht rucki zucki. Und das Gefriemel mit den SMDs funktioniert mit
der richtigenTechnik auch gut.

Image Image Image

Weiter Bilder folgen demnächst ;)
maddin-g60
Posts: 80
Joined: Tue 8. Jun 2010, 19:13
Location: Meissen
Contact:

Re: MD Aufbau von maddin-g60

Post by maddin-g60 »

Schablone fürs Display.

Image
User avatar
bofh
Posts: 629
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: MD Aufbau von maddin-g60

Post by bofh »

coole Löthilfe. 8-)

sieht doch schon ganz gut aus. :)
User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 718
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: MD Aufbau von maddin-g60

Post by designer2k2 »

cool :)

sollten alle mal ihren "Arbeitsplatz" posten ;)
ich hab daheim nichtmal so eine 3te Hand... :oops:
itsmyfault...
AK47
Posts: 249
Joined: Tue 1. Jun 2010, 11:14
Location: Lippe
Contact:

Re: MD Aufbau von maddin-g60

Post by AK47 »

um die 3. Hand beneide ich dich auch.

meinen "Arbeitsplatz" poste ich lieber nicht :D


sonst viel Erfolg 8-)
User avatar
bofh
Posts: 629
Joined: Tue 1. Jun 2010, 19:01
Location: Saarland
Contact:

Re: MD Aufbau von maddin-g60

Post by bofh »

designer2k2 wrote: sollten alle mal ihren "Arbeitsplatz" posten ;)
ich glaub mein Chaos willst lieber nicht sehen... :D
maddin-g60
Posts: 80
Joined: Tue 8. Jun 2010, 19:13
Location: Meissen
Contact:

Re: MD Aufbau von maddin-g60

Post by maddin-g60 »

Ja die 3. Hand ist wirklich ihr Geld wert. Ich möcht Sie nicht missen ;)

Wollte eben mal die Software aufs Arduino aufspielen.

LCD4Bit Library hab ich eingefpügt, ebenso die 2 Dateien aus der arduino.rar die ersetzt werden müssen.
Arduino auf Com 1.

Beim Uploaden kam dann aber folgender Fehler: (Den Arduino hab ich zu dem Zeitpunkt noch nicht auf den Print aufgesteckt, weil
mir auf dem Print noch ein Bauteil fehlt, liegts evtl daran?)

Image
User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 718
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: MD Aufbau von maddin-g60

Post by designer2k2 »

Nein, der kann den Arduino nicht finden, oder der meldet sich falsch. :?

COM Port stimmt? unter Tools / Board den "Arduino Duemillanove mit Atmega328" ausgewählt?

Kannst einen Example Code runterladen?
itsmyfault...
maddin-g60
Posts: 80
Joined: Tue 8. Jun 2010, 19:13
Location: Meissen
Contact:

Re: MD Aufbau von maddin-g60

Post by maddin-g60 »

Also es geht leider immer noch nicht.

Ich habe auch nur einen einzigen Port: Com1, habt ihr mehrere?
Examples kann ich auch nicht hochladen, da kommt der obige Fehler.
Ausgewählt ist der Arduino auch richtig.

Im Serial Monitor sieht man auch nichts. Die reden einfach nicht miteinander :(
Was mir noch auffiel: Eine kleine LED blint permanent orange (Beschriftung auf dem Arduino mit "L"),
auch wenn der PC aus ist, tut sie das. Die Power LED leuchtet grün, so wies sein soll.

Habe Win7 64Bit drauf, evtl liegts ja dran?

Edit: Welchen Treiber habt ihr unter Windows für den Arduino installiert? Der von Arduino mitgelieferte
wird unter Windows 7 nicht akzeptiert. Ich vermute mal daran könnte es liegen.
User avatar
designer2k2
Administrator
Posts: 718
Joined: Mon 31. May 2010, 20:13
Location: Innsbruck
Contact:

Re: MD Aufbau von maddin-g60

Post by designer2k2 »

Win7 64Bit braucht soweit ich es kenn diesen Treiber: http://www.ftdichip.com/Drivers/CDM/CDM ... tified.zip

In der Liste der Com Ports kommt ein neuer wenn der Arduino angesteckt ist, der geht auch wieder weg wenn man den Arduino absteckt...
itsmyfault...
Post Reply